Chrome auf Diät


Wer Chrome nutzt, der wird sicher schon einmal bemerkt haben, wie RAM-hungrig der Browser aus dem Hause Google ist. Besonders bei Systemen mit 4 Gigabyte Ram oder weniger fällt das bei etwas intensiverer Nutzung oder Multitasking schnell negativ auf. 
Doch genau das wird sich demnächst ändern. Google hat angekündigt, dass Chrome ab Version 55 - die im Dezember diesen Jahres veröffentlicht wird -  eine neue Javascript-Engine verwendet, die gerade bei Websites mit viel Javascript deutlich effizienter arbeitet, man verspricht eine Verbesserung von ungefähr 50% Prozent. Die erhöhte Effizienz wird durch die verbesserte V8-Javascript-Engine, die in Chrome Einsatz findet, ermöglicht.

Abonnieren via E-Mail